Daniel Fasser

Sind Sie unser neues Mitglied für Kirchenpflege oder RPK?

Dringender Aufruf für Ihre Mitarbeit

Daniel Fasser,
Die römisch-katholische Kirchenpflege Stäfa schafft die finanziellen, baulichen und organisatorischen Rahmenbedingungen für die Seelsorge in der Pfarrei St. Verena Stäfa.
Die Kirchenpflege besteht gemäss der Kirchgemeindeordnung aus fünf Mitgliedern. . Die neue Amtszeit von vier Jahren beginnt im Mai 2018.

Sind Sie unser neues Mitglied für die Kirchenpflege?

Sie verfügen über gute Kenntnisse im Rechnungswesen, im Personal- oder Liegenschaftsbereich und bringen Erfahrung in Administration und Organisation (Sitzungsvorbereitung, Protokollführung Archivwesen oder ähnliches) mit. Wenn Sie darüber hinaus in der politischen Gemeinde Stäfa wohnen, sich für kirchliche Belange interessieren und sich mit Ihren Dienstleistungen aktiv ins Pfarreileben einbringen möchten, dann sind Sie unsere Kandidatin, unser Kandidat! Bei Ihrer Aufgabe werden Sie von unserem Kirchgemeindeschreiber in allen administrativen Angelegenheiten unterstützt.

Eine motivierte, offene Kollegialbehörde freut sich auf Ihre Mitarbeit: Unser Präsident ad Interim Roger Stupf, Tel. 079 501 51 09 steht Ihnen für Auskünfte gerne zur Verfügung

Oder interessieren Sie sich für die Mitarbeit in der RPK?

Sie haben ein Flair für Zahlen? Sie sind interessiert an der finanziellen Entwicklung unserer Kirchgemeinde? Als Mitglied der RPK kontrollieren, diskutieren und verabschieden Sie an zwei Sitzungen pro Kalenderjahr das Budget bzw. den Jahresabschluss (inkl. Belegprüfung) der Kirchgemeinde. Sie stehen im konstruktiven Austausch mit dem Gutsverwalter und Vertretern der Kirchenpflege und kommentieren die Rechnung vor der Kirchgemeindeversammlung.

Über das zeitliche Engagement und die fachliche Qualifikation eines Kandidaten oder einer Kandidatin gibt Ihnen die Präsidentin der RPK, Silvia Voigt, gerne Auskunft, Tel. 044 926 66 95 oder der Präsident ad interim der Kirchenpflege, Roger Stupf Tel. 079 501 51 09. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Bereitgestellt: 30.01.2017     
aktualisiert mit kirchenweb.ch