Stäfner Kerzenziehen

IMG_3670 (Foto: Denise Reichenbacher)
Rückblick 2022
Denise Reichenbacher
Etwas ganz Besonderes
Der traditionsreiche Anlass fand zum zweiten Mal in der Gärtnerei Van Oordt in Stäfa statt. Für Veranstalter, Besuchende und die freiwilligen Helfenden eine Erfahrung mit kraftvoller Ausstrahlung. Es ist die besondere Atmosphäre, die während zweier Wochen am Frohberg über allem schwebt – dieses Abtauchen in eine geschützte Welt weihnachtlicher Vorfreude, gepaart mit kreativer Handwerkskunst, die in den stimmungsvollen Hallen der Gärtnerei den passenden Rahmen gefunden haben. Wo Düfte, Farben und Formen, musikalische Klänge mit genüsslichen Gaumenfreuden die Sinne aller betören und das Gefühl hervorlocken, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein.

Besuchende und Gäste
Den zahlreichen Besucherinnen und Besuchern, Jung und Alt aus nah und fern, welche das Kerzenziehen 2022 mit ihrer Anwesenheit beseelten und sich mit kreativem Eifer ins Zeug legten, gebührt ein besonderer Dank für die wiederkehrende Treue und Grosszügigkeit. Die vielen Schulklassen belebten die Hallen mit Zuversicht und einer fröhlichen Stimmung.

Auch musizierende Gäste, namentlich der Organist und Komponist Michael Pelzel am Klavier und der Chor «M-Project» aus Stäfa sowie die Band «Mitlizz7» aus Bubikon umrahmten mit ihren klangvollen Darbietungen das musikalische Programm.

Spendenumsatz
Kleine und grosse Gäste bescherten den Veranstaltern nebst denkwürdigen Begegnungen auch denkbar gute Umsätze. Der Erlös aus dem rund 22-tausend Franken erwirtschafteten Umsatz kommt wie jedes Jahr ausgewählten sozial tätigen Institutionen in und um Stäfa in Form einer Spende zugute.

Danksagung
An dieser Stelle gebührt der Familie Van Oordt mit Mitarbeitenden einen grossen Dank für ihre Gastfreundschaft und die sehr gute Zusammenarbeit. Besonderen Dank richtet sich an die rund 30 freiwilligen Helferinnen und Helfer, denn nur durch ihre zur Verfügung gestellten Ressourcen ist das Stäfner Kerzenziehen überhaupt durchführbar. Sie sind es, welche diesen ökumenischen Anlass mit ihrer Loyalität und einer grossen Portion Selbstlosigkeit alljährlich zum Erblühen bringen.

Ausblick
Das Kerzenziehen 2023 darf wieder in der Gärtnerei Van Oordt stattfinden. Helfende Hände im eingespielten Freiwilligen-Team sind herzlich willkommen (www.stäfnerkerzenziehen.ch).
Kerzenziehen 2022
03.01.2023
11 Bilder
weitere Bilder anzeigen
Fotograf/-in
Denise Reichenbacher