Froschkönig-Konzert der ökumenischen Singschule Stäfa

2022 Konzert ökum Singschule 02.2022 2 (Foto: Marco Catalano)

Am 22. März kam der Froschkönig zu Besuch ins katholische Pfarreizentrum Stäfa. Die jüngsten SchülerInnen der Cantalino Gruppen und des Kinderchores der ökumenischen Singschule entführten ihr Publikum in die Märchenwelt der Gebrüder Grimm.
Jeanette Blings,
Plitsch platsch, plitsch platsch ertönte es passend zur Erzählung, denn die Prinzessin hatte dem Frosch versprochen mit in ihr Schloss kommen zu dürfen. Unter den Sängerinnen fand man auch die eine oder andere Prinzessin mit eleganter phantasiereicher Verkleidung, was die Aufführung noch authentischer wirken liess. Wie das in Märchen so üblich ist, wird am Schluss alles gut und der kalte nasse Frosch verwandelt sich in einen wunderschönen jungen Prinzen. Mit dem zur Hochzeitfeier passenden Lied über Schokoladen-Wackelpudding, Torten, Cremes und Kuchen beendeten die rund 24 SängerInnen ihren gelungenen Auftritt.

Gemäss dem Motto, was man versprochen hat, muss man auch halten, wurde dieses kleine Konzert durchgeführt, denn eigentlich war die Chorleiterin zuvor erkrankt, Hauptproben mussten ausfallen und auch in den Reihen der SängerInnen gab es einige Lücken. Dennoch haben sie den Zuschauern eine wundervolle Aufführung geboten und mal wieder zeigen können, was sie schon alles gelernt haben.

Der schreckliche Krieg in der Ukraine veranlasste die Chorleiterin, eine Kollekte zu machen zugunsten der Caritas Schweiz Nothilfe Ukraine. Herzlichen Dank auch für diese wunderbare Initiative, das grosszüge Mitmachen aller Zuschauer und für das bezaubernde Konzert.

Jeanette Blings
Bereitgestellt: 08.04.2022     Besuche: 77 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch