Ivo Ingold

Eidgenössicher Dank-. Buss-, und Bettag

Herbst (Foto: Daniel Fasser)

Am dritten Sonntag im September verordnet der Staat uns den Eidgenössischen Dank-, Buss- und Bettag. Damit ruft er zum Gebet für unser Land auf.
Marijan Benkocvic,
Wir sind dazu eingeladen, uns an diesem Tag und darüber hinaus auf die lebendige Quelle zu besinnen, woraus alles Gute kommt. Am Dank-, Buss- und Bettag geht es um Umkehr im Sinne einer Lebenswende, die uns Fragen aufgibt: Was sind unsere Ziele? Wohin möchten wir mit unserem Leben? Was ist uns wichtig? Wir sind dankbar, dass Jesus in unser Leben hineingekommen ist, und uns den richtigen Weg zeigt. Wir sind dankbar für unser schönes Land,
wo wir uns wohlfühlen und wo es vielen Leuten gut geht. Dank der Solidarität, die wir in der Schweiz leben, dürfen viele Menschen weltweit die Barmherzigkeit Gottes erfahren. Heute bitten wir um Gottes Segen für die gesamte Bevölkerung der Schweiz.
Bereitgestellt: 17.09.2021     Besuche: 14 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch