Daniel Fasser

Aufzeichnung des 9.30 Uhr Gottesdienste "Gemeinsam am Tisch"

2021 Plakat &ouml;kumenische Kampagne <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Kirche&nbsp;Schweiz)</span>: Brot f&uuml;r alle - Fastenopfer<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>oeme.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>281</div><div class='bid' style='display:none;'>2969</div><div class='usr' style='display:none;'>121</div>

Klimagerechtigkeit - jetzt! - Das Thema der diesjährigen ökumenischen Fastenkampagne
«Wir schwänzen unsere Lektionen, um euch eine zu verpassen!» so ein Slogan auf einer der Fridays-for-Future-Demonstrationen.
Jeanette Blings,



Schülerinnen und Schüler auf der ganzen Welt gehen auf die Strasse, um Erwachsene, die nun einmal die wichtigen Entscheidungen dieser Welt treffen, aufzurütteln und sie zum Handeln gegen den Klimawandel aufzufordern.

In Zeiten der Corona-Pandemie gilt es eine doppelte Herausforderung zu bewältigen, wobei die Parallelen offensichtlich sind. In der Klimakrise wie in der Coronakrise geht es darum, Menschenleben zu retten. Wir alle können in beiden Krisen mithelfen, indem wir unser eigenes Handeln solidarisch anpassen, unseren Konsum verändern und reduzieren.

Der traditionelle ökumenische Gottesdienst „Gemeinsam an einem Tisch“ setzt sich mit diesem wichtigen Thema der Klimagerechtigkeit auseinander. Unter Mitwirkung der ökumenischen Arbeitsgruppe für Entwicklungshilfe finden am 7. März nun zwei Gottesdienste statt, damit das Virus wenig Chancen hat, weil wir genügend Abstand halten und Masken tragen während der Gottesdienste. Leider werden wir kein Suppenzmittag anbieten können und auch auf die Vorstellung eines Projektes der ökumenischen Arbeitsgruppe werden wir verzichten müssen.

» Hier geht zum Livestream 11.00 Uhr
» Hier gehts zum Livestream um 9.30 Uhr

» Hier finden Sie weitere Inforamtionen zur Kampagne "Fastenopfer und Brot für Brüder"
Bereitgestellt: 04.03.2021     Besuche: 3 heute, 46 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch