Daniel Fasser

Jugendchor der ökumenischen Singschule erfolgreich gestartet ...

IMG_9296<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>pfarreistaefa.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>271</div><div class='bid' style='display:none;'>3232</div><div class='usr' style='display:none;'>2</div>

Nächster Auftritt: Samstag, 7. November, 18.00 Uhr in der Kath. Kirche Stäfa

- Wir freuen uns auf viele neue Stimmen! Als nächstes Projekt folgt schon bald das Weihnachtssingen in der Tonhalle Maag.
Katharina Maier-Bösch,
Schon bald füllt sich der Raum mit Stimmenklang. Konzentriert widmen sich alle der Stimmbildung, dazwischen bewegt sich der Chor zu einem groovigen Jazzkanon im Raum. Schnell ist die Müdigkeit nach einem langen Schultag verflogen. Die Stimmen beginnen zu verschmelzen, und die Freude am gemeinsamen Musizieren wird spürbar. Der Jugendchor probt für seinen ersten Auftritt am 7. November im Gottesdienst der katholischen Kirche St. Verena. Wenn das Stück „Can you hear me“ von Bob Chillcott mit Klavierbegleitung gesungen wird, sind die Schule und die Sorgen des Alltags für eine Weile vergessen.

Wer erleben möchte, wie viel Spass es macht, im Chor die Welt der Musik zu entdecken und auf der Bühne zu stehen, ist herzlich willkommen im Jugendchor (ab 7. Klasse).

Jeden Donnerstagabend treffen sich die SängerInnen des Jugendchors im Saal der Kath. Pfarrei zur Probe.

Informationen auf www.singschulestaefa.ch
Katharina Maier-Boesch, Singschulleitung
Bereitgestellt: 16.10.2020     Besuche: 4 heute, 44 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch