Roger Stupf

Waldtageslager trotzt Corona

Waldtageslager 2020 —  Wo kann man sich mehr austoben als im und am Wald?<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>pfarreistaefa.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>240</div><div class='bid' style='display:none;'>3182</div><div class='usr' style='display:none;'>12</div>

Das traditionelle ökumenische Waldtageslager der reformierten und katholischen Kirche Stäfa fand zum 23. Mal wieder in der ersten Sommerferienwoche statt. Keine Selbstverständlichkeit in Zeiten der Corona-Pandemie.
Roger Stupf,
Die Waldtageslagerl-Leitung hat für das diesjährige Lager ein ausführliches Schutzkonzept erstellt und das Programm angepasst. So konnten auch dieses Jahr über 160 Kinder eine Woche lang den Tag zusammen im Wald oberhalb der Risi verbringen. Anfangs Woche noch bei viel Sonnenschein, Ende Woche dann bei Regen und Schlamm. Trotzdem waren alle glücklich und zufrieden!

Auf der » Website des Waldtageslagers können Sie sich ein Bild davon machen.

Herzlichen Dank einmal mehr der Lagerleitung, den LeiterInnen und HilfsleiterInnen und allen, die dieses schöne ökumenische Projekt ermöglicht haben. Und natürlich auch vielen Dank an alle Kinder und Eltern, die mitgemacht haben.

» Zur Bildergalerie des Waldtageslagers
Bereitgestellt: 18.07.2020     Besuche: 88 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch