Aufhebung der Corona-Schutzmassnahmen ab 17.02.2022

Sämtliche Massnahmen gegen die Bekämpfung von Covid-19 wurden mit dem Entscheid des
Bundesrates von Mittwoch, 16.02.2022 aufgehoben. Das gilt für das kirchliche Leben in allen Bereichen sowie für öffentliche oder private Veranstaltungen in unseren Räumlichkeiten.
Daniel Fasser,
Pfarreileitung und Kirchenpflege freuen sich sehr, dass wir nach zwei turbulenten Jahren mit Schutzkonzepten, verschiedensten Einschränkungen und Auflagen wieder ins normale Pfarreileben zurückkehren dürfen.

Wir danken Ihnen für die Geduld und das Verständnis, das Sie uns während dieser Zeit entgegengebracht haben. Wir alle sind erleichtert und wir freuen uns auf entmaskierte Begegnungen mit Ihnen im Gottesdienst oder bei einem unserer Anlässe in der Pfarrei.

Nach wie vor ist es ratsam, den folgenden Punkten noch eine gewisse Zeit Aufmerksamkeit zu schenken:
  • Desinfektionsständer stehen weiterhin für Sie bei den Eingängen bereit.
  • Zum eigenen Schutz oder wenn Sie sich unsicher fühlen, steht es Ihnen offen, eine Schutzmaske zu tragen.
  • Bei Unwohlsein oder Krankheitssymptomen bitten wir Sie, den Gottesdiensten und Anlässen fern zu bleiben.


Wir wünschen Ihnen allen eine gute Rückkehr in den gewohnten Alltag.

Pfarreileitung und Kirchenpflege
Bereitgestellt: 28.05.2020     Besuche: 73 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch