Theres Wey

Dorfweihnacht

Bild 5<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>pfarreistaefa.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>107</div><div class='bid' style='display:none;'>1978</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>

Die Weihnachtsgeschichte kommt ins Dorf.
Grosse und Kleine dürfen die Geschichte der Geburt Jesus hautnah miterleben.
Samstag, 15. Dezember 2018
Start 17.00 Uhr Gemeindehausplatz
Wir sammeln uns auf dem Gemeindehausplatz zusammen mit Maria und Josef, der Esel wird auch mit uns ziehen. Wir suchen eine Herberge, treffen Hirten mit ihren Schafen auf dem Feld, wo uns die Engel die frohe Botschaft verkünden. Wir gehen mit nach Bethlehem zum Stall und finden in der Krippe das Kind.
Singen, wenn auch nicht ganz so schön wie die Engelein, essen Suppe, wärmen unsere kalten Hände nach dem Weg durch die bitterkalte Nacht...
Die Dorfweihnacht wird in Zusammenarbeit beider Landeskirchen gestaltet, der römisch-katholischen und der reformierten, sowie vom CEVI Stäfa.
Offen ist die Dorfweihnacht für alle Menschen.
Eingeladen ist jede und jeder. Um Anmeldung wird gebeten, damit die Suppe für alle reicht.
Bitte folgen Sie für die Anmeldung nachstehendem Link oder www.kirchestaefa.ch/dorfweihnacht
Bei Fragen oder Anmeldungen per Telefon wenden Sie sich an Evelyne Lott
sekretariat@kichestaefa.ch oder 044 927 10 90

Wir empfehlen Ihnen, sich warm anzuziehen, und bitten um eine kleine Kollekte als Unkostenbeitrag für die Suppe mitzubringen. Falls mehr Geld zusammenkommt als ausgegeben, geht dieses an das Bauvorhaben des Cevi, es ist grad in den Startlöchern.
Die Dorfweihnacht endet spätestens um 19.30 Uhr im Stall von Bethlehem.
(Forum Kirchbühl, Kirchbühlstrasse 40)
Bereitgestellt: 25.11.2018     Besuche: 34 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch